Montag, 23 Oktober 2017 20:43

Rheinlandpokal: Viertel- und Halbfinalpaarungen ausgelost

Foto von links: Walter Desch (Präsident des Fußballverbandes Rheinland), Bernd Schneider (Spielausschussvorsitzender des Fußballverbandes Rheinland), „Glücksfee“ Paul Linz, Gerd Müller (Verkaufsleiter Eifel/Trier bei der Bitburger Braugruppe) und Moderator Stefan Pauly. Foto von links: Walter Desch (Präsident des Fußballverbandes Rheinland), Bernd Schneider (Spielausschussvorsitzender des Fußballverbandes Rheinland), „Glücksfee“ Paul Linz, Gerd Müller (Verkaufsleiter Eifel/Trier bei der Bitburger Braugruppe) und Moderator Stefan Pauly. Foto: FVR

Spannende Partien im Bitburger Rheinlandpokal: Am heutigen Montagabend wurden in der Bit-Lounge der Bitburger Marken-Erlebniswelt die Viertel- und Halbfinalpaarungen ausgelost. Die Lose zog Paul Linz, früherer Zweitliga-Profi und ehemaliger Trainer (unter anderem) des SV Eintracht Trier. Ausgetragen werden die Viertelfinals laut Rahmenspielplan am 14./15. November 2017, die Halbfinals sind für 10./11. April 2018 vorgesehen.

„Der Bitburger Rheinlandpokal ist ein absolutes Highlight in unserem Verband – so natürlich auch die Auslosung hier bei unserem Partner in Bitburg“, sagte Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland. Das sah auch Gerd Müller, Verkaufsleiter Eifel/Trier bei der Bitburger Braugruppe, so. „Der Fußball und damit auch der Bitburger Rheinlandpokal ist eine Herzensangelegenheit für uns. Wir legen Wert darauf, den regionalen Sport zu fördern. Dort sind wir zu Hause.“

Im Rahmen der Auslosung wurde auch der Austragungsort für das Endspiel bekanntgegeben: Das Finale um den Bitburger Rheinlandpokal 2018 findet im Koblenzer Stadion Oberwerth statt – übrigens zum ersten Mal in der Geschichte des Rheinlandpokals. Die Partie wird zudem im Rahmen des „Finaltags der Amateure“ ausgetragen: Am 21. Mai 2018, zwei Tage nach dem DFB-Pokal-Finale in Berlin, wird die ARD zum dritten Mal die Endspiele der Landespokale in einer bundesweiten TV-Livekonferenz übertragen.

Die Paarungen:

Viertelfinale

Rot-Weiß Koblenz - FSV Salmrohr

VfB Wissen - SG Schneifel-Stadtkyll

SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

SV Sirzenich - Sportfreunde Eisbachtal

Halbfinale

Sieger Spiel 2 - Sieger Spiel 3

Sieger Spiel 4 - Sieger Spiel 1